Wettbewerbsvorteile durch Qualitätsstandards: Kundenbegeisterung durch Exzellenz in der Dienstleistung

Die Qualität von Dienstleistungen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Die strategische Einbettung eines konzeptionellen Qualitätsmanagements, die richtige Implementierung in Ablaufprozesse und die Ausrichtung der Leistungsgestaltung an Kundenbedürfnissen sind dabei entscheidende Kriterien. Da Produktion und Konsumation von Dienstleistung gleichzeitig erfolgen, ist der Kunde immer direkt involviert. Der Umstand, dass Dienstleistungen immateriell und intangibel sind, führt dazu, dass die Bewertung der Qualität der erbrachten Leistung vom subjektiven Urteil des Kunden abhängt. Die reinste und unmittelbarste Form von Dienstleistung ist die gehobene Individual-Gastronomie. An ihrem Beispiel wird aufgezeigt, welche Methoden geeignet sind, diese komplexe Aufgabe so zu lösen, dass einerseits ein signifikanter betriebswirtschaftlicher Erfolg und andererseits eine deutliche Steigerung der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit erreicht werden kann. Das führt zu nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen und einer langfristigen, starken und differenzierten Marktpositionierung.
(Wissenschaftliche Publikation)

  • ISBN-13: 978-3639473933
  •  
Bildschirmfoto 2018-07-08 um 15.06.28.png