Brand Behavior: Markenorientiertes Mitarbeiterverhalten durch Markenidentität

Die Schaffung einer starken Marke ermöglicht Unternehmen eine eindeutige Positionierung am Markt, um sich von Mitbewerbern zu differenzieren und den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Der Aufbau einer eindeutigen Markenidentität mit einer optimalen Positionierung erzeugt eine besondere emotionale Schubkraft, die die Wahrnehmung des Unternehmens positiv beeinflusst. Die nachhaltige Verankerung dieser Marke nach innen und die gelebte Markenidentität sind erfolgsentscheidend und ermöglichen den Transfer des Markenwertes in markenkonformes Verhalten der Mitarbeiter, dem Brand Behavior. Diese Arbeit zeigt am Beispiel Individual-Gastronomie auf, welche Strategien und Instrumente sich eignen, um Brand Behavior im Unternehmen zu implementieren und Mitarbeiter zu Markenbotschafter zu machen.
(Wissenschaftliche Publikation)

  • ISBN-13: 978-3639468878
  •  
Bildschirmfoto 2018-07-08 um 15.04.27.png